Use Case: Immobilien

Allianz: Automatisierung von Daten für Allianz Schweiz Immobilien durch intelligente Dokumentenverarbeitung

CASE STUDY ALS PDF HERUNTERLADEN

Übersicht

Mit Hilfe von Dokumentenklassifizierung und Datenextraktion ist die Allianz Schweiz Immobilien in der Lage, den Strom-, Gas- und Heizungsverbrauch in ihrem Portfolio auszuwerten. Sie können den Service schließlich um weitere Rechnungen von neuen Lieferanten erweitern.

Allianz

Task Icon_Case Study | Acodis
Auftrag
Extraktion von Energiewerk Abrechnungen
Scope Icon_Case Study | Acodis
Umfang

Jährlich über 6'000 Stromabrechnungen für 300 Liegenschaften

Services Icon_Case Study | Acodis
Services
Klassifikation und Datenextraktion

Hören Sie auf, sich für Dokumentenverarbeitung abzurackern!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erfahren Sie, wie intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP) den Umgang mit Papierkram in Ihrem Unternehmen verbessern kann.

KONTAKT AUFNEHMEN

Ausgangslage

Allianz Suisse Immobilien AG, eine Gesellschaft der Allianz-Versicherungsgruppe, lancierte das Projekt «CO2-Fussabdruck» um den unternehmensweiten CO2-Fussabdruck zu messen und reduzieren. Zur Ermittlung des aktuellen CO2-Ausstosses der 300 Liegenschaften wurden die Strom-, Gas- und Fernwärmeverbrauchsdaten gesammelt und ausgewertet. Ausgelesen wurden 6'000 Stromabrechnungen, welche in einem Zeitraum von einem Jahr, von 96 Energiewerken ausgestellt wurden. Dies resultierte in grossen Abweichungen der Abrechnungen bezüglich Layouts und Struktur. Eine manuelle Erfassung der Informationen wäre zeitaufwändig, repetitiv und fehleranfällig gewesen, weshalb nach einer automatisierten Lösung gesucht wurde.

Die gesamte Case Study als PDF lesen

CASE STUDY ALS PDF HERUNTERLADEN

Vorgehen

In einer ersten Phase wurden die Abrechnungen der sechs grössten Energiewerke mit der Acodis Datenextraktions-Software ausgelesen. Diese Abrechnungen stellten 50% der vorhandenen Dokumente dar. Somit konnte bereits ein bedeutender Teil analysiert und für die folgenden Phasen ein Prozess aufgesetzt werden. Die Pipeline des Extraktionsprozesses umfasste Texterkennung und Klassifizierung der gescannten Abrechnungen, Extraktion und Analyse der relevanten Daten sowie Speicherung der ausgelesenen Daten in einer Datenbank.
In der zweiten Phase ist es Allianz Immobilien nun möglich, die Acodis Datenextraktions-Software als fortlaufenden Service (Software as a Service) nutzen. Dies erlaubt das Auslesen und Analysieren der weiteren Abrechnungen auf Knopfdruck. Der fortlaufende Dienst kann ebenfalls mit Abrechnungen von zusätzlichen Energiewerken weiter ergänzt werden.

Kundennutzen

Sustainable Icon_Case Study | Acodis

Nachhaltige Bewirtschaftung von Immobilien

Future IDP Icon_Case Studies | Acodis
Grundsteinlegung für intelligente Dokumentenverarbeitung im Unternehmen
Save Resources Icon_Case Study_Acodis
Einsparung von Ressourcen

Ergebnis

Die automatisierte Extraktion der Verbrauchsdaten, sowie das Aufsetzen der Pipeline und Datebank ermöglicht Allianz Immobilien eine nachhaltige Bewirtschaftung ihres Portofolios, sowie die Einsparung von Ressourcen. Ebenfalls geschah damit die Grundsteinlegung für Intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP) innerhalb des Unternehmens.

Nichts ersetzt das persönliche Gespräch

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

KONTAKT AUFNEHMEN